Wärmepumpen in Verbindung mit PV-Anlagen

ECO 5 LA-DK Duo-Sun & ECO 9 LA-DK Triple-Sun
ECO 5 LA-DK Duo-Sun & ECO 9 LA-DK Triple-Sun

Elektrischer Strom vom eigenen Dach ebnet Ihnen den Weg in eine unabhängigere Zukunft.

Die Bartl ECO 5 LA- & LI-DK Duo-Sun sowie die Bartl ECO 9 LA- & LI-DK Triple-Sun produzieren Wärme dann, wenn Ihre Photovoltaikanlage Strom liefert. Zwei bzw. drei Leistungsstufen sorgen für eine optimale Ausnutzung des jeweils zur Verfügung stehenden Eigenstromes. Somit kann der Anteil an Eigenstromnutzung signifikant erhöht werden. Natürlich wird in Zeiten ohne solaren PV Ertrag die Grundversorgung immer sicher gestellt.

Der große DK-Speicher 1.000 dient dabei als Puffer für Heizung und Warmwasser. Die hygienische Warmwasserbereitung erfolgt wahlweise über eine moderne Frischwasserstation oder im Durchlaufverfahren in einem Edelstahl-Wellrohr.

Bei der LA-DK Duo- und Triple-Sun wird lediglich der Platz für den Speicher im Kellerraum benötigt. Die Wärmepumpe steht im Außenbereich und wird über Kältemittelleitungen direkt an den Speicher angeschlossen. Das Außengerät ist in einem robusten, pulverbeschichteten Edelstahlgehäuse untergebracht. Durch eine besonders hochwertige Schallisolierung sind die Geräte äußerst laufruhig.

Die innovative Direktkondensation erspart Ihnen den Einbau einer Umwälzpumpe zwischen Wärmepumpe und Pufferspeicher. Dies spart zusätzlich Kosten und Energie. Das Heizungswasser wird bei den LA-DK Duo- & Triple-Sun Wärmepumpen, nicht wie üblich bei außen aufgestellten Wärmepumpen, in den Garten geführt, sondern bleibt komplett im Haus. Durch den im Speicher integrierten Kondensator erfolgt der Wärmetausch zwischen Kältemittel und Heizungswasser im Pufferspeicher statt.

Die LI-DK Duo- und Triple-Sun stehen, wie der Speicher, ebenfalls im Kellerraum. Hier sind lediglich zwei Luftöffnungen erforderlich.

Sichern Sie sich die Zukunft mit einer Bartl Wärmepumpe die speziell auf den Solarertrag einer Photovoltaikanlage abgestimmt ist.

ECO 5 LI-DK Duo-Sun & ECO 9 LA-DK Triple-Sun
ECO 5 LI-DK Duo-Sun & ECO 9 LA-DK Triple-Sun
  • Drei Leistungsstufen bei Triple-Sun; zwei Leistungsstufen bei Duo-Sun Wärmepumpen
  • Mikroprozessorsteuerung durch Bartl-Regelung 4.0
  • PV-Platine für 3-stufige Ansteuerung (bei Triple-Sun Wärmepumpen. Nur möglich in Verbindung mit einem Drehstromzähler mit S0-Ausgang)
  • Hochleistungsscrollverdichter, schwingungsentkoppelt gelagert
  • Kältemittel R 407 C
  • Anlaufstrombegrenzer, Drehfeld- und Phasenüberwachung
  • Bedarfsgerechte Abtauelektronik
  • Gehäuse aus Edelstahl in Anthrazitgrau (RAL7016) pulverbeschichtet (Bei LA-DK Wärmepumpen)
  • Isolierte Kondenswasserwanne beheizt über die Kondensatleitung
  • Axialventilator bei LA-DK, Radialventilator bei LI-DK in EC-Technik stufenlos drehzahlgeregelt
  • DK-Speicher 1.000 mit Frischwasserstation 30 oder wahlweise in Hygieneausführung mit Edelstahlwellrohr
  • Solarwärmetauscher im Speicher eingebaut
  • Separater Schaltschrank für Wandmontage im Stahlblechgehäuse (Bei LA-DK Duo- & Triple-Sun)
  • Spezialbeschichtung Verdampfer (Hydrofilbeschichtung)
  • Elektronisches Einspritzventil
  • Bodenkonsolen am Gehäuse angebracht (Bei LA-DK Duo- & Triple-Sun)